Im Fokus: Der Reiter

Ergonomische Sturzfeder

Durch die patententierte ergonomische Sturzfeder wird die Materialstärke unter dem Oberschenkel deutlich reduziert – für einen besseren Kontakt und höheren Komfort. Das einmalige Design garantiert einen sicheren Halt für die Steigbügelriemen und lässt im Falle eines Sturzes, ein sicheres Herausgleiten des Riemens aus der Sturzfeder zu. Einige Bates Sättel verfügen über ein vertieftes Steigbügelriemenbett im Sattelblatt und erleichtern eine präzise Hilfengebung.

Verstellbare ergonomische Sturzfeder

Die verstellbare ergonomische Sturzfeder, mit der einige Bates Sattelmodelle ausgestattet sind, erlaubt es dem Reiter, die perfekte Position des Beins zu finden und damit den Sitz zu optimieren. Die Position der Sturzfeder kann verstellt werden, indem der Feststeller hochgeklappt und die Sturzfeder in die für den Reiter optimale Position geschoben wird. Die Sturzfeder muss dann durch wieder heruntergeklappt und richtig in die dafür vorgesehene Aussparung eingedrückt werden, um die Sturzfeder fest in ihrer Position zu verankern.

Comfort Seat Technology

Comfort Seat Technology

Die Polsterung der Sitzfläche (Matrazierung) setzt sich aus mehrschichtigem Schaum verschiedener Dichte zusammen, der dem Reiter vom ersten Moment an ein komfortables Sitzgefühl gibt und optimale Hilfengebung erlaubt. Alle Bates Sättel sind schmal tailliert, um eine enge Verbindung zum Pferd und höchsten Komfort zu erreichen.

Adjustable Flexibloc System

Eine revolutinäre Idee: Mit Hilfe sehr stark haftenden Klettmaterials sind die Pauschen unterhalb des Sattelblatts angebracht und erlauben es so, sie individuell auf die Bedürfnisse des Reiters zugeschnitten in verschiedensten Positionen frei anzubringen oder gegen Pauschen anderer Größen auszutauschen.

FlexiContourbloc®

Einige Bates Sattelmodelle sind mit dem anatomisch geformten FlexiContourbloc ausgestattet, der der Form des menschlichen Beins angepasst ist und es so optimal und sehr komfortabel in der korrekten Position unterstützt. Der FlexiContourbloc lässt sich nach vorne und nach hinten verschieben. Darüber hinaus kann die Winkelung der Pausche individuell justiert werden, um sie in die ideale Position zu bringen.

Revolutionär - der Contourbloc

Einige Sättel der Bates Innova Reihe verfügen über eine feste, auf dem Sattelblatt angebrachte Pausche, den dem Reiterbein angepassten anatomisch geformten Contourbloc. Hier liegt das Bein gut gehalten in der Pausche. Der auf diese einzigartige Weise geformte Contourbloc verhilft zu deutlich stärkerer Sicherheit im Sattel, uneingeschränkter Unterstützung und verhindert, dass das Bein über die Pausche rutscht. So können Sie Ihren Sitz im Sattel deutlich verbessern.

Sicherheitsgurtstrippen System

Die innovative Art der Befestigung der Gurtstrippen geben Ihnen die Gewissheit, dass diese während der gesamten Lebensdauer des Sattels immer leicht in den Neuzustand versetzt werden können. Ihr Sattler, Saddle Fitter oder Fachhändler kann die Gurtung so leicht Ihren Bedürfnissen anpassen. Das geschützte Design mit den sehr schlanken Ringen stellt sicher, dass das Material nicht aufträgt und höchster Komfort für Reiter und Pferd gewährleistet bleibt.